Benutzer Online
Login



Press ESC to close
Registrieren
 
Suche

Dana, mein über alles geliebtes kleines Wildschwein Mein süßes Wildschwein, ich Hoffe Das Du gut über die  Regenbogenbrücke gekommen bist. Dort wird  es bestimmt  einen Wald geben, in dem  Du stöbbern kannst. Irgendwann werde ich auch da sein und wir können wieder zusammen auf Pilzsuche gehen. Hier wirst Du von Allen schmerzlich vermisst. Rambo und  Mini haben Dich gestern überall gesucht. Sisi und Olli sind dagewesen und  sie sind auch sehr traurig! Olli und ich, wir haben Dich im Garten begraben . Nun laufen mir schon wieder Tränen übers Gesicht sterben. Ich vermisse Dich so doll, aber ich bin Dir dankbar, das Du in den letzten 10 jahren Immer für mich da warst! So oft hast Du mich getröstet und immer warst Du für mich da. Hier ist jetzt alles so leer, obwohl Rambo ja auch da ist. Er kann aber die Lücke nicht schließen, die Du hinterlassen hast. Heute Nacht hab ich von Dir geträumt und als ich erwachte warst du nicht auf Deinen Platz. Ich konnte dann garnicht mehr schlafen, obwohl ich gerne wieder die Augen zugemacht hätte um Dich nochmal zu sehen. Vielleicht besuchst Du mich ja heute Nacht wieder.

Hallo meine Schöne, hast Du Dich im Regenbogenland schon eingelebt und viele alte Bekannte getroffen. Ich wünsche Dir das von ganzem Herzen!  Ach Süsse, das Leben ist ganz schön leer ohne Dich. Das Spazierengehen macht auch keinen Spass mehr. Selbst Rambo hat keine Lust dazu. Heute hab ich einen Aushang mit Hundewelpen entdeckt. Ob ich sie mir mal ansehe? Die sehen aus wie Du, wo Du klein warst. Was meinst Du dazu? Hmmmm, ich bin mir nicht sicher, Du bist noch nicht lange weg und schon was neues. Obwohl mir alle dazu raten. Meinst Du Rambo würde einen neuen Hund akzeptieren? Er ist in der Hinsicht ja nicht einfach.Ich werde es mir überlegen und Dir alles erzählen.

Hallo mein Schatz, ich hab eine Neuigkeit für Dich. Wir haben für Rambo wieder einen kleinen Gefährten geholt. Er würde Dir bestimmt gefallen. Es ist ein kleiner Junge und er heißt Bambam....*lach. Ich hätte ja lieber ein Mädel gehabt. Er macht mir furchtbar viel Arbeit und hat noch vor allem Angst und dabei will er mal ein ganz großer Hund werden. Ach Süße und doch vermisse ich Dich unendlich!!! Heute hat es viel geschneit und ich  hab beim Schnee schippen immer an Dich denken müssen. Weisst Du noch was wir im letzten Winter für einen Spass dabei hatten. Schnee und Kälte, das ist doch Dein Wetter! Gibt es bei Euch im Regenbogenland auch Schnee? Ich wäre jetzt so gerne bei Dir !!!

Hallo Süße, jetzt ist es fast auf die Minute genau 1 Woche her, das Du nicht mehr bei uns bist. Das Leben ist leer ohne Dich. Obwohl ich merke, das Du oft bei mir bist. Ich sitze gerade auf dem Sofa und Rambo neben mir. Hast Du uns vielleicht gerade besucht? Rambo ist nämlich eben wie von der Tarantel gestochen aufgesprungen und hat die Wand angestarrt, aber da war garnichts.  Er hat sich ganz komisch aufgeführt und ich musste auch sofort an Dich denken. Wenn Du Ihn besuchst, dann sag Ihm das er nicht mehr so traurig sein soll und den kleinen Bambam nicht immer so anbrummeln soll. So richtig hat er den Kleinen noch nicht akzeptiert. Der Racker liegt neben mir, auf Deinem Platz. Ich denke Du wirst nichts dagegen haben. 

 Hallo Dana mein Schatz, wie war Dein Tag ? Ich hatte heute einige Aufregung. Bambam der kleine Wildfang, wäre heute beinah in Dein Badeloch gefallen und das bei der Eiseskälte. Ich konnte ihn gerade nocht festhalten. Weiss auch garnicht wie ich ihn da wieder rausgekriegt hätte. Kannst du Dich noch erinnern, wie Du im zarten Alter von 11 Wochen, von der Brücke in den Teich gefallen bist und nicht wieder raus konntest. Du hast gepaddelt und gepaddelt, aber immer in die falsche Richtung und Deine Kräfte gingen Dir langsam aus. Also bin ich in voller Montur in den Teich gesprungen, der zusätzlich auch noch voll von Entengrütze war und hab Dich rausgeholt. Du und ich wir waren von oben bis unten voll Entengrütze und Du auch völlig fertig. Warst ja auch noch ein Baby. So bin ich dann mit Dir auf dem Arm nach Hause. Hab gedacht, das Du nie wieder freiwillig ins Wasser gehen würdest, aber dem war nicht so, Du bist in jedes Wasser gesprungen. Im Sommer sind wir zusammen schwimmen gegangen. Jedes Blatt hast Du aus dem Wasser gerettet*lächel.....und Rambo hast Du beigebracht, das Wasser was tolles ist. Meine kleine Wasserratte, im nächsten Jahr werde ich alleine schwimmen gehen müssen, ob ich an unsere Lieblingsstelle fahren kann weiss ich noch nicht. Bis jetzt konnte ich mich auch noch nicht überwinden in den Wald zu fahren, zu frisch sind die Erinnerungen. Kurz vor Deinem Tod waren wir noch an einem unserer Lieblingsplätze und haben eine kleine Tanne geholt, so wie wir es immer gemacht haben. Vielleicht siehst Du ja wie schön die Lichter an der Tanne funkeln, jedes einzelne ist für Dich!! Ich vermisse Dich unendlich.

 

Hallo Maus, nun hab ich eine Weile hier nichts geschrieben, aber Du weißt ja auch so, das ich immer an Dich denke! In ein paar Tagen ist Weihnachten, ich mag garnicht dran denken!  Jan spricht auch oft von Dir, er vermisst seine Kuscheltante sehr. Letztens sagte er zu mir, das Du zwar im Regenbogenland bist, aber doch jeden Tag bei Ihm. Er war so traurig und wir haben zusammen geweint. Alle hier vermissen Dich, selbst die Menschen hier im Dorf fragen nach Dir und sind traurig, wenn ich erzähle was passiert ist. Süße ich würde alles darum geben, wenn Du wieder bei mir sein könntest. Das Leben ist einfach leer ohne Dich.  Rambo und Mini liegen gerade neben mir . Beide ganz nah zusammen, kannst Du Dir das vorstellen. Sie wollen Dir bestimmt schöne Grüße bestellen! Die Beiden schwarzweißen...*lächel....

Hallo Süße, nun hat das neue Jahr angefangen und mein Schmerz ist immer noch nicht weniger geworden. Ich hab das Gefühl, das das Gegenteil der Fall ist. Silvester war ich ganz allein zu Hause, wenn Du da gewesen wärst hätte mir das nichts ausgemacht, aber so war ich doch ganz schön traurig . Obwohl ich ja Rambo, Mini und Bambam bei mir hatte. Ich hab in Jan's Zimmer gesessen und mir das Feuerwerk angeschaut und Dich unheimlich vermisst. Für Dich war ja der Jahreswechsel immer eine Qual, weil Du so eine Angst hattest. Am liebsten hast Du Dich dann immer in eine dunkle Ecke verkrochen. Klein Bambam hat keine Angst vorm knallen. Hab Dir noch garnicht viel von Ihm erzählt. Niedlich ist er und manchmal erkenne ich Dich in Ihm. Er hat soviel Eigenheiten, die Du auch hattest. Hast Du Ihn mir vielleicht geschickt? Ein bißchen schwer hat Er es ja gehabt mit mir, aber mittlerweile hat Er doch mein Herz erobert. Ich kann jetzt auch schon mal mit Ihm schmusen, das macht er unheimlich gerne und  Er ist immer an meiner Seite, ganz ohne Aufforderung....*lächel....er scheuert sich auch so gerne an der Hecke, ganz genauso wie Du es gemacht hast. Kannst mir glauben Schatz, ich hab geguckt wie ein Auto. Fressen tut Er alles, aber nur wenn Frauchen dabei bleibt. Na, das kommt Dir doch auch bekannt vor! Gestern waren wir das erste mal im Eichholz, das hat Ihm ne Menge Spass gemacht. Viel lieber wäre ich aber mit Dir dort gewesen, meine Maus. Vielleicht hast Du uns ja zugeschaut und Dich über den Tollpatsch und Deinen Freund Rambo, der mal wieder Angst vor einem Baumstamm hatte, amüsiert. So, nun muss ich aber ins Bettchen, ist schon wieder spät und ich muss früh raus und Anne zur Arbeit fahren. Bis nachher meine Maus und träum noch was schönes!!

 

Ach meine Süsse, gestern war es genau 2 Monate her, das Du über die Regenbogenbrücke gegangen bist. Nicht das Du denkst ich hätte das vergessen. Gestern konnte ich hier einfach nicht mehr schreiben. Ich hab am Pc gesessen und in alten Bildern gestöbert. Ich hab soviele gefunden und viele Erinnerungen kamen hoch. Hier wirst Du schmerzlich vermisst. Wir reden oft von Dir, aber das weisst Du sicherlich.Warum musstest Du nur so krank werden? Dieser blöde Tumor!!! Vielleicht hast Du ja auch, genau wie ich, den Umzug nicht verkraftet. Du hast Dich hier nie richtig zu Hause gefühlt, das konnte ich deutlich spüren. Mir geht es auch nicht anders. Nu laufen mir schon wieder die Tränen und ich wünschte Du wärst hier an meiner Seite.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hund Dana
Geboren am 26.04.2001
Gestorben am 26.11.2010

20.761 7.172 372

Zurueck zur Gedenkstaette Erstellt am 28.11.2010,
Erstellt von sylke hagens

Der Online Tierfriedhof im Internet, Gedenkseite Online

angelegte Gedenkstätten, Besucher von Gedenkstätten, angezündete Gedenkkerzen