Benutzer Online
Login



Press ESC to close
Registrieren
 
Suche
Es war im Januar 2016, ich hatte einen Geschäftstermin im Mülheimer Tierheim. Unser geliebter Paul war erst 3 Monate tot und ich war noch lange nicht bereit für einen neuen Hund. Aber dann hörte ich Dein herzzerreizendes Weinen. Ich ging dem Weinen nach und sah Dich im letzten Zwinger mit der Nase an der Wand und dem Po zur Tür. Deine Augen waren trüb und ohne Hoffnung. Herzproblem, Wassereinlagerung und Pankreatitis. Fast acht Jahre im Tierheim und dann noch ein
Kangal, aber Du hast mein Herz berührt, ich nenn es Schicksal.
Dein neues Herrchen Uli hat sofort  ja gesagt zu Dir. Wir haben Dich drei Monate besucht. Die ersten Wochen hast Du nicht auf uns reagiert, aber ab der 6 Woche warst Du sicher, wir kommen wegen Dir und hast an der Tür gewartet, nach 8 Wochen bist Du an den Zäunen hochgesprungen
und hast Dich gefreut . Am 30.05.2016 haben wir Dich nach Hause geholt.
Du warst ein 50 Kilo Welpe, der das Lernen lernen mußte. Wir hatten 3 Monate Kriegserklärung, 3 Monate Kampfansage und dann warst Du wie eine Kette, Glied für Glied fügte sich zusammen. Die Kette war geschlossen, erzieherisch war  alles gut.
Auf unseren Wegstrecken sind uns viele alte Leutchen begegnet, die hatten dich alle lieb und waren glücklich Dich zu streicheln.
Viele Hundebesitzer hatten erst Angst vor Dir, war auch kein Wunder, Du hast Dich gebärdet wie ein Monster, doch auch diese letzte Hürde hast Du gemeistert und wurdest immer ruhiger bei Begegnungen mit Artgenossen. In den letzten Wochen hast Du sogar Freundschaften geschlossen und wieder haben sich Alle gefreut. 

Wir haben uns so gefreut über Deine Fortschritte und konnten mit Dir normal Gassie gehen. Der Donnerstag-Abend war wie immer wir saßen mit Dir im Garten und haben unser Zusammensein genossen. Alles war gut und dann liegst Du wie immer morgens im Weg und bist tot. Herzschlag einfach so.
Wir sind fassunglos. Du hast Dir so viel Mühe gegeben alles richtig zu machen.
Du hast in Deinem Leben nur 13 Monate und 21 Tage erfahren dürfen wie es ist mit einer Familie zu leben, die Dich liebt, glaub mir Effchen, viele Menschen weinen um Dich.
In unseren Herzen lebst Du weiter

Hund Effe
Geboren am 15.10.2006
Gestorben am 21.07.2017

7.552 1.999 2

Zurueck zur Gedenkstaette Erstellt am 24.07.2017,
Erstellt von susanne salewski

Der Online Tierfriedhof im Internet, Gedenkseite Online

angelegte Gedenkstätten, Besucher von Gedenkstätten, angezündete Gedenkkerzen